Anreise

 

Etwa 10 km von Sevilla entfernt befindet sich der Flughafen San Pablo. Vom Flughafen Sevilla werden viele Innlandsflüge angeboten, somit erreicht man zum Beispiel leicht Madrid oder Barcelona.

Flughafen San Pablo von Sevilla

Tel.: 920 404 704

 

Bus

 

Für ca. 2 € kann man mit der Busgesellschaft "Los Armillos" vom Flughafen ins Zentrum gelangen. Die Fahrt dauert ungefähr 30 Minuten und die Busse fahren jeweils in regelmäßigen Abständen.

Los Amarillos

C/ Conductor Venancio Martínez, s/n

41700 Dos Hermanas (Sevilla)

Tel.: 902 2103 17 - Fax: 95 472 63 52

http://www.losamarillos.es/

Für weitere Informationen kann man auch auf der Internet-Seite http://www.tussam.es/ nachschauen. Als einen alternativen Flughafentransfer kann man sich auch einen Shuttlebus mieten. Preise und Reservierungen sind online unter der Seite http://www.shuttledirect.com/en/airport/SVQ/ möglich.

 

Auto

Wer sich in Spanien ein Auto mieten möchte sollte die Anbieter im Voraus vergleichen. Im Flughafengebäude befinden sich ebenfalls einige Autovermietungen. Auf der folgenden Webseite kann man sich einen Wagen buchen und die Preise abrufen. http://www.easyterra.de/. Die Autobahn A-4 stellt eine Verbindung zu Cordoba und Madrid dar und über sie gelangt man ebenfalls ins Stadtzentrum von Sevilla.

 

Taxi

Gegenüber von den Terminalgebäuden (sowohl Ankunft als auch Abflug) stehen Taxis. Die Fahrtzeit in die Innenstadt beträgt etwa 15 Minuten. Die Preise können je nach Wochentag und Uhrzeit variieren, auch an Feiertagen kann man mit einem Zuschlag rechnen.

Unitaxi

Tel.: 952 33 33 33

Taxi Unión

Tel.: 952 04 08 04

Städtisches Taxi-Institut für Informationen und Fahrpreise

Tel.: 952 12 20 40

 

 

Fortbewegung vor Ort

 

Am besten kommt man in Sevilla zurecht, wenn man die Stadt einfach zunächst einmal zu Fuß erkundet. Denn so bekommt man am meisten von der Schönheit Sevillas zu sehen, zum anderen sind viele Straßen in der Stadt Fußgängerzonen. Die Öffentlichen Verkehrsmittel in Spanien sind etwas anders aufgebaut, als in Deutschland. Es gibt nur eine feste Uhrzeit, zu der jeweils der erste Bus startet und eine feste Uhrzeit für den letzten Bus. Danach hält man sich nur noch an den Intervall, in dem die Busse fahren.

 

Bus

Innerhalb von Sevilla fahren Busse des städtischen Unternehmen TUSSAM (Transportes Urbanos de Sevilla). Eine einzelne Fahrt kostet 1,10 €. Es gibt aber auch spezielle Tickets für insgesamt zehn Fahrten oder für einen ganzen Monat. Auch für Touristen werden besondere Tarife angeboten. Es gibt je ein Ticket für einen Tag oder für drei Tage. Für 3,25€ oder 7,50€ kann man dann beliebig viel in Sevilla herumfahren.

Tel.: 954 55 72 00  -  902 459 954

www.tussam.es

 

Außerdem gibt es in Sevilla zwei Busbahnhöfe, von denen auch Überlandbusse abfahren.

 

Estación de Autobuses Plaza de Armas

Avenida Cristo de la Expiriación

Tel.: +34 954 908 040

 

Estación de Autobuses Prado de San Sebastián

Manuel Vázquez Sagastizábal

Tel.: +34 954 417 111

 

Zug

Von dem Bahnhof Santa Justa hat man eine gute Verbindung zu den verschiedenen Städten Andalusiens, sowie nach Madrid oder anderen Zielen in ganz Spanien.

Estación de Santa Justa

Tel.: 902 24 34 02

http://www.renfe.es/

 

Taxi

Mit einem Taxi kommt man immer bequem von einem Ort zum anderen und wenn nicht gerade ein Fest in Sevilla gefeiert wird, hat man in der Regel keine Probleme eins zu bekommen.

Tel.: 954 622 222 oder 954 480 000

 

Pferdekutschen

Auch mit einer Pferdekutsche lässt sich die Stadt erkunden. An der Kathedrale und an der Plaza de España findet man immer ein paar wartende Kutschen. Über den Preis sollte man sich am besten vor Beginn informieren.

 

Mietwagen

Auch hier lohnt sich der Preisvergleich. Die unterschiedlichen Verleihe bieten teilweise sehr unterschiedliche Tarife an. Am besten informiert man sich bereits vor der Reise über einen günstigen Mietwagen, wenn man den Zeitraum abschätzen kann, in dem man ein Auto benötigt.

 

 

 

 

Spanisch lernen

Spanisch auf Sprachreisen in das Ausland lernen und anwenden.